Der große Zcash Mining Ratgeber 2018 [+Anleitung]

Unser Ratgeber zum Thema Zcash Mining – Enorme Geschwindigkeiten im Wachstum und Rekordvolumina in der Marktkapitalisierung sind in der Welt der Kryptowährungen keine Seltenheit. Erst 2015 aus der Feuertaufe erhoben, legte Zcash allen Anlegern einen ersten Geschmack davon nahe, was im virtuellen Space alles möglich zu sein scheint, hohe Kursschwankungen inklusive. Denn die dezentrale Organisation sowie die Achtung und der sorgsame Umgang mit Anonymität und Privatsphäre macht Zcash richtig stark.

Der Code auf dem Zcash basiert ähnelt dem von Bitcoin sehr stark. Was nicht weiter wundert, denn die Währung wurde nahezu vom selben Team entwickelt. Auf die Blockchain-Technologie verlassen sich auch bei Zcash alle Mitglieder der Community und das Zerocoin-Protokoll garantiert zugleich für absolut vollständige Anonymität. Der sogenannte zk-SNARKs Verfahren, zu Deutsch der Nullwahrnehmungsnachweis bildet die zweite fixe Säule in der Funktionalität rundum Zcash. Ihm liegt die Theorie zugrunde, dass eine Berechnung auch als erwiesen gilt, wenn sie nicht wiederholt wird.

Diese Wahrheit im System zu garantieren, macht Zcash zu dem was die Coins heute sind: nämlich ein gleichwertiges Mitglied im Klub der Kryptowährungen mit unglaublich großem Potenzial zur Steigerung.


Werbung

Was ist Zcash?

Ursprünglich wollte Zooko Wilcox, der Gründer von Zcash, sein konzipiertes Zerocoin-Protokoll in das Bitcoin-Protokoll integrieren. Doch daraus wurde nichts und so spaltete sich der Urvater im Bitcoins-Entwicklungsprozess ab und formte seine eigene virtuelle Währung.

Zcash Mining

Unser Ratgeber für Zcash Mining | © Wit – Fotolia.com

Im Gegensatz zu anderen Coins werden bei ZEC durch die Führung von zwei Transaktionsformaten sowohl private und somit verschlüsselte, als auch transparente Transaktionen ermöglicht. Unter transparent versteht man hierzu die nahezu identische Vorgehensweise, wie im Bitcoin-Protokoll. Alle Daten zum Sender, dem Empfänger und dem Betrag sind bei Bedarf auf der Blockchain jederzeit zu ermitteln. Private Transaktionen hingegen sorgen für eine 100 %-ige Anonymität. Da jedoch Zcash seit seiner Gründung Wert darauf legt keine illegalen Aktivitäten zu unterstützen, gibt es auch im Nachhinein die Option, Transaktionen aufzudecken. Damit müssen allerdings beide Parteien einverstanden sein.

Zcash verfolgt, wie Bitcoin, eine maximale Anzahl von 21 Millionen Token. Sind diese im Umlauf, wird es kein Mining für ZEC mehr geben. Ebenso identisch ist die Halbierung der Belohnung für die Miner, die alle 4 Jahre stattfindet. Was sich jedoch gravierend unterscheidet, ist die Einführung von einer Zwangsabgabe von 10 Prozent aller Mining-Erträge, die automatisch an die Gründer entrichtet werden.

Die Kryptowährung ist jedoch nicht in allen Punkten ein formgleicher Ableger seines großen Bruders, dem Bitcoin. In puncto Mining-Algorithmus und der Anpassung der Mining-Difficulty gibt es gravierende Unterschiede. Zcash hält eine langsame Angleichung der Schwierigkeit für angemessener.

Dank seines neuartigen Nullwahrnehmungs-Nachweises sk-SNARKs unterstützt ZEC Transaktionen, die in spezieller Form abgeschirmt werden. Durch die Option sowohl transparente, als auch anonyme Transfers durchführen zu können, kann jedes Mitglied der Community selbst wählen, welche Aktion er bevorzugen möchte. Diese selektive Fähigkeit der Offenlegung ermöglicht zudem den Beweis, dass eine Transaktion aufgetreten ist und diese, unter Zustimmung der anderen Partei, betrachtet werden kann. Motivation im Hintergrund ist die Einhaltung von Steuer- und Geldwäscheregelungen. Mit anderen Worten – jede Transaktion ist auditierbar, jedoch unterliegt die Offenlegung der vollständigen Kontrolle der Teilnehmer.

Diese Tatsache wiederum macht das System von Zcash so erfolgreich. Geschürft wird ZEC sowohl mit CPU, als auch GPU. Ähnlich wie bei Bitcoin verwandten Währungen lohnt sich das Mining mit entsprechend leistungsstarker Hardware.


Was sie beim vor dem Start mit Zcash Minung beachten sollten!

Kalkulation

Das erfolgreiche Minen von Zcash Coins hängt immer von der geeigneten Hardware sowie den zu erwartenden Energiekosten ab. Je mehr Rechenleistung Sie ins Rennen schicken können, desto höher der Gewinn. Doch hochwertige Ausstattungsbausteine der eigenen Mining Rig sollten besonders sorgfältig ausgewählt werden, um nicht in eine unnötig hohe Vorleistung gehen zu müssen. Überlegen Sie genau, ob ein herkömmlicher PC für Ihre angestrebten Zwecke ausreichend erscheint, denn was für erste Versuche praktisch erscheint, muss auf den zweiten Blick noch lange nicht profitabel sein.

Was in Mitteleuropa aufgrund der hohen Strompreise jedoch gut kalkuliert sein sollte, sind die im Sommer durchwegs notwendigen Zusatzkosten für die Kühlung. Zcash lässt sich aufgrund des verwendeten Algorithmus mit CPU und GPU minen. Die Basis ist ähnlich der Bitcoin Programmierung und stellt mit ihrer Dezentralisierung einen wesentlichen Bestandteil des gesamten Systems dar. Ihre Funktionalität innerhalb der Community sorgt für immer gleichbleibenden Stabilität und schützt zugleich das von jedermann genutzte Netzwerk. Wer in technische Leistungsträger investieren möchte, sollte deren Möglichkeit hohe Hashrates erzielen zu können, berücksichtigen.

Gewerbeanmeldung – Mining und die Steuer

💡 Achtung: Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich daraufhin, dass wir KEINE Steuerberater sind und das folgende ausschließlich selbst recherchiert haben. Alle folgenden Angaben bezüglich der Besteuerung sind OHNE GEWÄHR und ersetzen KEINE steuerliche Beratung, die wir dringend empfehlen!

Da es sich beim Mining um eine gewerbliche Einkommensquelle handelt, sind die entsprechend anfallenden Steuern in den jeweiligen Ländern des Entstehungsortes zu entrichten. Im zentral deutschsprachigen Gebiet von Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es dennoch ein paar Unterschiede, auf die es sich zu achten lohnt. Im nachfolgenden Ländervergleich gibt es jedoch unterschiedliche Herangehensweisen der Behörden:

Deutschland

Wer eine eigene Mining-Rig betreibt, zählt in Deutschland zu den Gewerbetreibenden. Nach dem geltenden Einkommenssteuergesetz definiert sich die Gewinnerzielungsabsicht mit der daraus resultierenden Umsatzgenerierung und sorgt damit für die anfallende Einkommenssteuer. Jeder erwirtschaftete Gewinn unterliegt abzüglich der geltend gemachten Aufwendungen, dieser Abgabe. Gewerbeanmeldungen werden in der zuständigen Verwaltung mittels Formular abgegeben, unterliegen jedoch keiner gesonderten BaFin Genehmigung.

Österreich

Der Gesetzgeber sieht auch hier alle Einkünfte, die aus Kryptowährungen heraus erwirtschaftet werden, als gewerblich an. Wer schürft, bei dem werden Gewinnabsichten geortet, was wiederum der Definition einer gewerblichen Tätigkeit entspricht. Dieses Handeln zieht steuerliche Konsequenzen nach sich. Das heißt, die Einkommenssteuer fällt an, Umsatzsteuer jedoch nicht. Die Gewerbeanmeldung kostet, wie in Deutschland auch rund 50 Euro, sie selbst unterliegt jedoch einem etwas eigenwilligen Prozedere. Zeit ist also mitzubringen.

Schweiz

Die Schweizer hingegen stellen handlungswilligen Einzelunternehmensgründern keine großartigen Hürden. Um die Geschäftstätigkeit aufzunehmen, sind nur wenige Schritte nötig. Doch auch hier setzt die Mehrwertsteuerpflicht aus. Erst ab einem Umsatz von 75.000 CHF wird diese gefordert. Kantonabhängig sind die Verwaltungen der Handelsregister eigenständig und können in kleinen Punkten voneinander abweichen.


Diese Zcash Mining Hardware wird benötigt – eine Übersicht:

Wie der Name Krypto schon verrät, handelt bei diesem Thema alles um die Verschlüsselung. Die Disziplin liefert mit mathematischer Begründung eine perfekte Basis zur anonymen Handhabung aller Transaktionen. Während die dezentrale Verwaltung der Blockchain vor Manipulationen schützt, gewährleistet die Codierung Sicherheit und beugt jeglichem Betrugsversuch vor. Rechenleistung wird nicht nur bei Zcash belohnt, sondern ist eine der Grundpfeiler funktionierender Kryptowährungen, denen die Algorithmen zugrunde liegen. Die Belohnung ist klar definiert: Coins. Je mehr Miner innerhalb eines Netzwerkes schürfen, desto sicherer ist das System und umso schneller kann es arbeiten.

Zcash Mining Hardware

Für das Zcash Mining braucht man verschiedene Hardware-Komponenten | © Sergey – Fotolia.com

Es leistet sozusagen jeder einzelne einen wertvollen Beitrag, damit Ideen wie die der Kryptwährungen überhaupt erst aufkommen können. Damit dies für den Miner auch effizient und gewinnbringend möglich ist, schließen sich kleine Miner generell einem sogenannten Mining-Pool an. Unerheblich für welchen man sich entscheidet, viel wichtiger ist die Wahl der richtigen Hardware. Zcash Mining unterliegt zwar zur Zeit einer weitaus geringeren Difficulty, doch die Ausstattung ist ein grundlegender Faktor für Ihren Mining-Erfolg. Ob Sie sich jedoch für den Bergbaubetrieb über eine CPU, GPU oder ein Komplettsystem entscheiden möchten, hängt vorwiegend vom Kostenfaktor und der zu erwartenden Hashleistung ab.

Da beim Zcash Mining ein anderer Algorithmus zum Einsatz kommt als bei Bitcoin, ist speziell die Hardware nicht für beide Vorhaben geeignet. ASIC Miner wurden eigens für das Schürfen von Bitcoins entworfen und bieten inzwischen eine unglaublich hohe Zahl an Hashes, doch für den Einsatz zum Zcash Schürfen sind sie leider nicht zu gebrauchen. Der Equihash-Algorithmus ermöglicht jedem einzelnen Krypto-Interessierten die Möglichkeit, sich dieser Materie sinnvoll nähern zu können, ohne gleich ein ganzes Vermögen für die Hardware ausgeben zu müssen.

Komplettsysteme kaufen

Equihash scheint die Lösung für alle „Rüstungsprobleme“ beim Krypto-Mining zu liefern, denn seine Rechenoperationen können nicht, wie zum Beispiel bei Bitcoin, in kleine Rechenpakete aufgeteilt werden. Aus diesem Grund arbeitet standardisierte Hardware effizienter als Spezial-Chips. Diesem ideellen Gedanken folgen alle virtuellen Währungen, auf die der Equihash anwendbar ist.

Die Folge dieser Überlegungen macht den Einsatz von kompletten ASICs für das Zcash Mining unbrauchbar. Vielmehr sollten solide Rechner mit aktueller CPU und GPU völlig ausreichend sein. Nicht zu vernachlässigen ist trotzdem die Möglichkeit Leistung ins Rennen schicken zu können, was mit einem alten Consumer PC trotzdem nicht machbar ist.

Aktuelle Top 3 Amazon Bestseller für „Mining PCs“:

SaleBestseller Nr. 1 KKmoon Segotep 1250W GP1350G PC Computer Mining Power Supply Full Modular ATX Gaming PSU For AMD Crossfire Active PFC 93.8% Efficiency 80Plus Gold
Bestseller Nr. 2 Intel Celeron Prozessor G3900 (2,80 GHz, 2 MB Intel Smart-Cache)
SaleBestseller Nr. 3 12 GPU Mining rig Aluminum Stackable Open air Mining Case Computer ETH Frame Rig for bitcon Miner Kit Unassembled Ethereum

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mining Rig kaufen

Nicht immer ist eine lange Vorlaufzeit jene Vorgehensweise, die man beim Zcash Mining beschreiten möchte. Wer sich mit fachspezifischen Thermina nicht auskennt, ist mit dem Kauf einer Mining Rig durchaus gut beraten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass man sofort mit dem Schürfen starten kann. Zu beachten sind in diesem Zusammenhang die Kosten für eine Rig, denn immerhin liefert sie zum einen die Basis zum erfolgreichen ZEC-Abbau, zum anderen sollte die in der Anschaffung kein Vermögen verschlingen.

Da es beim Zcash Mining nicht erforderlich ist spezielle ASICs zu verwenden, darf die Rig aber dennoch mit optimalen Grafikkarten sowie einem guten Mining Mainboard ausgestattet sein. Mit ihrer Hilfe ist die Rig jederzeit über Riser-Cards erweiterbar. Ein qualitativ hochwertiges Netzteil sorgt außerdem für mehr Sicherheit im permanenten Betrieb und erhöht bei konstanter Kühlung die Lebensdauer Ihrer Mining Rig.

Aktuelle Top 3 Amazon Bestseller für „Mining Rigs“:

Bestseller Nr. 1 PerGrate Stahl Münze 6 GPU Bergbau Rig Aluminium Case / 4 Fans für ETH ZEC / Bitcoin passen unter 25 cm GPU
Bestseller Nr. 2 Offenes 6 GPU Mining RIG - Gehäuse aus Aluminium für 6 Grafikkarten
Bestseller Nr. 3 veddha minercase V3 C 8 Gpu Aluminium stapelbar Mining Rig Open Air Frame Case (Blackstorm)

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mining Rig selber bauen

Wer sich mit den technischen Anforderungen und Bestandteilen einer eigenen Mining Rig
durchaus vertraut fühlt, der kann sich nach seinen persönlichen Vorstellungen eine zusammenstellen. Nicht immer bieten herkömmliche Consumer-Produkte die gewünschten Features, was man jedoch beim Eigenbau nicht akzeptieren muss. Für alle, die sich entsprechend einlesen konnten bzw. über IT-relevante Kenntnisse verfügen, ist die Zusammenstellung nach Effizienz eine zufriedenstellende Herausforderung.

Zwar bieten selbst gebaute Mining Rigs keinen optischen Reiz, doch ihr loses offenes Gehäuse liefert eine wichtige Voraussetzung: nämlich eine gute Belüftung. Welche individuellen Bauteile man für die Rig benötigt, haben wir hier zusammengefasst.

Grafikkarte fürs Zcash Mining

Abgesehen von den ASICs Minern zählen Grafikkarten bei allen anderen Mining Rigs zu den essenziellen Bausteinen. Ohne sie wäre diese Art des Minens gar nicht möglich. Diesem Umstand ist sich die Industrie der Hersteller sehr wohl bewusst, weshalb es regelmäßig zu einem völligen Ausverkauf neuer und leistungsstarker GPUs kommt. Bei der Anordnung der Grafikkarten mithilfe der Riser Cards sollte immer darauf geachtet werden, dass ihre Position für eine gute Belüftung sorgen kann. Je besser dies funktioniert, desto länger haben Sie eine ordentlich arbeitende Rig. Je nach Modell können die Angaben zum Energieverbrauch variieren. Ein Vergleich kann sich durchaus lohnen.

Aktuelle Top 3 Amazon Bestseller für „Mining Grafikkarten“:

Bestseller Nr. 1 Sapphire Radeon RX 580 8GD5 Nitro+ lite retail 11265-01-20G, 8GB
Bestseller Nr. 2 ASRock H110 Pro BTC+ Motherboard (Intel 1151 Sockel, Intel H110 Chipsatz) mehrfarbig
Bestseller Nr. 3 ASUS MINING-RXVEGA64-8G Mining Grafikkarte Schwarz

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mining-Netzteile

Dieser Bauteil sichert eine effiziente Umlegung der Energie ohne nennenswerte Verluste, sofern Sie Wert auf ein qualitativ hochwertiges Stück legen. Dank seiner zuverlässig funktionierenden Lüftung schont er die Rig vor einer eventuellen Überhitzung und sorgt gleichzeitig für die optimale Sicherheit. Denn bei zustande kommender Rauchentwicklung oder eines Schwelbrandes puffert das Netzteil die Gefahr ab und schützt die Anlage außerdem vor Ausfällen oder Überspannungen durch Stromschwankungen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Netzteil die Stärke der Anzahl Ihrer zur Verfügung stehenden PCIe Anschlüsse aufweist.

➡ Unser Ratgeber für Mining-Netzteile

CPUs für Zcash Mining

Da beim Zcash Mining die CPU eine gleichwertige Rolle zur GPU einnimmt, zählt sie bei der Mining Rig zu einem wesentlichen Baustein. Sie ermöglicht beste Rechenleistungen und generiert wie die Grafikkarte auch, optimale Hashrates.

Aktuelle Top 3 Amazon Bestseller für „Mining CPUs“:

Bestseller Nr. 1 Intel Celeron Prozessor G3900 (2,80 GHz, 2 MB Intel Smart-Cache)
Bestseller Nr. 2 Intel BX80677G3930 CPU Celeron G3930 grau
Bestseller Nr. 3 Intel Pentium G4400 BX80662G4400 Prozessor (3,30 GHz, 3 MB Intel Smart-Cache)

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gehäuse

Das Gehäuse ist wohl jener Teil der Mining Rig, welcher am meisten vernachlässigt werden kann. Zwar bietet es äußerlich keinen Anreiz, jedoch liegt ihr Sinn eher in der offenen Rahmenstruktur, die zur Aufhängung der einzelnen GPUs dienen soll. Eine schöne Hülle ist beim Schürfen absolut nebensächlich. Meist aus Aluminium oder Holz in Eigenbau konstruiert liefert sie die Möglichkeit zur optimalen Befestigung bei gleichbleibend guter Belüftung. Der Ventilator des Netzteils sorgt für ausreichende Kühlung, während die permanent auftretende Wärme einfach und ohne Stau entweichen kann.

Aktuelle Top 3 Amazon Bestseller für „Mining Gehäuse“:

Bestseller Nr. 1 19' Server Gehäuse 4HE - 650mm tief
Bestseller Nr. 2 Gehäuse Rack 19 5U Rig für 6X / 8X GPU VGA Karten, Mainboard, 2X Netzteile und 3X Lüfter für Kryptowährung Wie Bitcoin, Ethereum Etc.
Bestseller Nr. 3 Offenes 6 GPU Mining RIG - Gehäuse aus Aluminium für 6 Grafikkarten

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Riser Cards

Sogenannte Riser Cards dienen innerhalb einer Rig zur bestmöglichen Positionierung der GPUs. Dank ihres Einsatzes können die Grafikkarten mit etwas mehr Freiraum angeordnet werden, was wiederum die Ableitung der produzierten Wärme fördert. Zuviel Hitze schadet den einzelnen Bestandteilen und verringert die Einsatzdauer der Konstruktion. Bringt man die GPUs an den jeweiligen Stellen direkt am Mainboard an, so wäre ihre Lage viel zu eng aneinandergereiht und die Wärme könnte nicht ordnungsgemäß entweichen.

➡ Unser Ratgeber für Riser-Cards

Mining Mainboards

Diese Platine ist das Herzstück eines jeden PCs und so auch einer Rig. Das zentrale Schaltwerk sämtlicher IT-Prozesse dient zur Verbindung aller einzelner Module und wird im besten Fall zu einem optimiert arbeitenden Gerät. Die beste Wahl trifft man, sobald feststeht, über wie viele PCIe Anschlüsse Ihre zukünftige Rig verfügen soll. Je mehr davon vorhanden sind, desto größer ist die Anzahl der kombinierbaren Riser Cards, welche wiederum die Menge an integrierbaren GPUs erhöht.

➡ Unser Ratgeber für Mining Mainboards

Kühlung

Zwar ist die Kühlung rein technisch betrachtet kein Modul, ohne das Ihre Mining Rig nicht funktionieren würde, doch gerade deshalb sollten Sie besonders darauf achten, diesen Punkt perfekt auf alle Komponenten abzustimmen. Eine gute Kühlung sorgt nämlich für Sicherheit. Zum einen liefert sie bessere Betriebstemperaturen, die für ein höheres Leistungsniveau der Rig stehen, zum anderen reduziert sie die Luftfeuchtigkeit und sorgt für ein gleichbleibendes Klima. Beide Features sind bei einem konstanten Betrieb unerlässlich.


Zcash Mining Software

Seit dem Start von Zcash hat sich hinsichtlich der zur Verfügung stehenden Software so einiges verändert. Inzwischen existieren sogenannte Open Source Zcash Miner, die sowohl für das GPU Mining, als auch für das CPU Mining konzipiert wurden. Mining Pools und einzelne Rigs können zudem auf spezifische Software optimierte GPUs von Nvidia oder AMD Miner zurückgreifen. Den Überblick zu behalten, fällt zwar mitunter schwer, doch zu den wichtigsten Vertretern zählen der NiceHash Miner und Nhepminer. Diese beiden bieten für GPU und CPU Miner wahrscheinlich eine der besten Varianten, um im Pool effizient schürfen zu können.

Wer sich dem GPU Mining verschrieben hat, verfügt über eine etwas breitere Auswahl. Optiminer, EWBF’s Miner und Claymore’s Miner bieten hier die höchste Speed-Leistung für qualitativ hochwertiges Equipment. Mit Linux und Windows sind alle Software Komponenten ausgestattet.


Zusammenfassung zum Zcash Mining

Zcash wurde anfänglich eher als Ableger von Bitcoin betrachtet, doch seit seiner Entwicklung zur vollwertigen Coin und der entsprechenden Etablierung am Markt, konnte ZEC beträchtlich an Wert und Resonanz zulegen. Selbst wenn auf den ersten Blick die Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Währungen in einigen Punkten sehr ähnlich ist, so unterscheiden sie sich in wesentlichen Merkmalen deutlich.

Sofern Transparenz jemals im Krypto-Geschäft relevant werden wird, ist Zcash gewappnet. Denn bis dahin zählt die absolute Anonymität aller Transaktionen. Wie bei keiner anderen virtuellen Währung sorgt das ZeroCoin Protokoll und das zk-SNARKs Verfahren für eine lückenlose Abhandlung aller Transfers unter dem Schutzmantel der Community. Sie sorgt für Sicherheit und die nötige Schnelligkeit.

Aufgrund der dezentralen Strukturen von Zcash sorgt das Netzwerk inzwischen für eine unfassbar hohe Marktkapitalisierung von 1,6 Milliarden US-Dollar. Der beispiellose Run auf diese Coin führt vor allem vor, worauf man bei Bitcoin vergessen hat: die Macht des Netzwerkes ohne hochgerüstete ASICs und die Gewährleistung von Sicherheit sowie Anonymität. Trotz der Verwendung von Blockchains steuert Zcash schon längst auf sein eigenes autonomes Ökosystem zu. Einziger Knackpunkt sind die derzeit noch 10 % Gründerabgabe, welch jedoch nach den ersten vier Jahren entfallen wird.

Hast Du weitere Tipps, Ratschläge und Ergänzung zur Zcash Mining Hardware? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!


Werbung
Der große Zcash Mining Ratgeber 2018 [+Anleitung]
4.9 (97.78%) 9 votes