Antminer S19: Alles was du wissen solltest

Bitmain verändert erneut das Game! Mit dem Verkaufsstart der neuen Modellreihe des Antminers S19 und S19 Pro im Frühjahr 2020 krönt sich Bitmain wiederholt vor der Konkurrenz. Die neuesten Geräte aus der ASIC-Reihe lassen sämtliche Vorgänger rasch veraltet wirken. Mit einer unübertroffenen Energieeffizienz und einer Hashrate von bis zu 110 Terahashes pro Sekunde sind diese Modelle gleich doppelt so leistungsstark wie beispielsweise der S17, dessen Kapazitäten bis zu 55 TH/s reichten. Theoretisch war es in der Vergangenheit möglich, mit vier S17-Minern einen Bitcoin pro Jahr zu schürfen. Ein guter Beweis dafür, wie sehr das Bitcoin-Mining-Netzwerk gewachsen ist. Lediglich ein einziges S19-Modell hätte im Jahr 2013 die gesamte Mining Community in puncto Leistung ersetzen können.

Entscheidende Hashrate-Steigerung

Gegenwärtig handelt Bitmain mit zwei Ausführungen seiner regulären Maschinen S19 und S19 Pro, die mit einer Hashrate von 95 und 110 TH/s aufwarten können. Das gewählte Auslieferungsdatum zum 11. Mai scheint jedenfalls kein Zufall zu sein, halbiert sich doch nur einen Tag später der sogenannte Blockreward von 12,5 BTC auf 6.25 Bitcoins pro Block. Ist das Halving auch ein Grund für den späteren Kursanstieg?

Die im Jahr 2020 veröffentlichten Antminer sind mehr denn je für ein stabiles Einkommen im Mining Business verantwortlich. Bei einer Übertaktung liefert das Gerät bis zu 110 Terahashes pro Sekunde und ist mit der fortschrittlichen ASIC-Chip-Technologie mit bis zu fünf Prozent energieeffizienter.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.


Vorteile Antminer S19

Die Stromeffizienz des S19-Modells wird mit 34,5 Prozent und fünf Joule pro TH angegeben. Dem Miner basiert nach wie vor auf dem SHA-256-Algorithmus und schickt unglaubliche 95 TH pro Sekunde ins Rennen. Mit einer Leistungsaufnahme von 3.250 Watt und einer Variablen von rund fünf Prozent bleibt dem Gerät noch immer eine beachtenswerte Energieeffizienz erhalten. Im Gegensatz dazu wirkt das Eigengewicht eher bescheiden, denn die 16,5 Kilogramm betragen immerhin rund 4 Kilogramm mehr Gewicht als jenes der Vorgänger S17.

Der praktikable Formfaktor macht den S19 von Bitmain nicht nur zu einem handlichen Miner, sondern sichert dank seiner Leistung leistungsabhängige Einkommen – und das trotz der Blockhalbierung. Der leistungsstarke Schürfer verfügt über eine aktuelle Verbindungsschnittstelle RJ45 Ethernet 10 / 100M Port sowie einem bereits eingebauten Netzteil. Letzteres kommt aufgrund seines hohen Umwandlungswirkungsgrades zum Einsatz und folgt der APW12-Technologie. Mit einem Geräuschpegel von 82 Dezibel bleibt das Mining-Geschäft ein lauteres Business, allerdings hat sich dieses akustische Niveau auch bei den Vorgängermodellen hartnäckig gehalten.


Features Antminer S19 Pro

In direkter Anlehnung an die Pro-Version des Vorgängers S17 schließt sich dieses neue Modell dem Kampf um die ASIC-Überlegenheit seiner aktuellen Zeit an. Das moderne Flaggschiff aus dem Hause Bitmain überzeugt mit einer bislang nicht erreichten Hashrate von 110 Terahashes pro Sekunde und einem vergleichsweise moderaten Stromverbrauch.

Absolute Top-Leistungen erreicht der Miner bei konstanten Betriebstemperaturen von bis zu 40 °C, wobei das Klima in der direkten Arbeitsumgebung 70 °C nicht übersteigen sollte. Auch jenseits der -20 °C verweigert der Antminer ziemlich kontinuierlich seine Power und Arbeitsleistung. Der Schallpegel bewegt sich wie bei seinem kleinen Bruder S19 um die 82 Dezibel.

Bitmains Antminer S19 Pro ist allerdings noch stabiler als andere Modelle, wurde doch auf seinem ASICs eine neue Firmware-Version installiert, die für einen noch dynamischeren Start und einen stabileren Miningprozess steht. Nach diesem Update auf die neueste Version ist der S19 Pro in der Lage 110,7 TH/s zu erreichen. Das sind rund 0,6 Prozent über dem herstellerseitig angegebenen Wert. In diversen Tests ging hervor, dass auch die Energieeffizienz im Hinblick auf die Bitmain-Angaben besser ausfällt als erhofft. So verbraucht der aktuelle Antminer in der Pro-Variante durchschnittlich 29,7 Joule pro TH.

Um eine möglichst konstante Arbeitstemperatur zu gewährleisten, rotiert der Ventilator im Dauereinsatz und erreicht Luftströmungsgeschwindigkeiten von 5,2 Meter pro Sekunde. Seiner Konkurrenz voraus ist der S19 Pro auch im nächsten wichtigen Bereich: der Startzeit. Basierend auf einem Durchschnittswert erreicht der Antminer seine gewünschte Ziel-Hash-Rate in rund vier Minuten.

Zusammenfassung

Fazit

Beide Modelle stechen mit einer beeindruckenden Energieeffizienz hervor. Bedenkt man ihre maximale Power, benötigen der S19 rund 29,5 Joule und der S19 Pro 34,5 Joule pro TH. Bislang ein nahezu konkurrenzloser Wirkungsgrad. Bitmain verwendet bei beiden Varianten 7-nm-TSMC-Chips mit einer höheren Leistungskapazität, so ist auch der Verbrauch mit 3.250 Watt bei beiden Geräteausführungen identisch. In der Pro-Version erwarten neue Besitzer bei einer Übertaktung maximal 110,7 TH/s. Bislang konnte die Kryptowährung Bitcoin nach jeder Halbierung ihren Börsenwert drastisch steigern. Auch im Jahr 2020 konnte das digitale Gold einen ordentlichen Zuwachs für sich verbuchen.

Die geschätzte Amortisationszeit für die Antminer S19 und S19 Pro ist entsprechend kürzer zu prognostizieren. Der rasche Anstieg des Bitcoin-Wechselkurses interagiert somit positiv zu den Investitionskosten der Mining-Geräte von Bitmain. Wer in der Schürferszene die Nase vorne haben möchte, wird mit diesen beiden Antminer-Versionen in puncto Ertragsaussichten einen Vorsprung für sich in Anspruch nehmen können.

Hier findest du die Top Amazon Bestseller für Antminer:

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 3
BITCOIN ACCEPTED HERE: 6" X 9" LINED NOTEBOOK 120 Pgs. Notepad, Criptocurrency Journal, Diary, TO DO Daily Notebook. BITCOIN.
  • Notebooks, Inspired (Autor)
  • 122 Seiten - 09.04.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 / Affiliate Links / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

📌 Werbung: Bis zu 3% bei Amazon-Bestellungen zurückerhalten
Klicke auf den Button/das Banner, wenn du mehr über das Angebot zu erfahren möchtest:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙