Alles Infos zum Corsair HX1200i [Mining Netzteil]

Produktbeschreibung Corsair HX1200i Dem Hersteller Corsair gelingt mit dem HX1200i Netzteil ein echtes Meisterstück. Ausgezeichnet mit der 80 PLUS PLATINUM Effizienz profitiert der Nutzer von einem vergleichsweisen leisen Betrieb und einem vollmodularen Kabelmanagement, sowie einer Corsair-Link-Schnittstelle. Alle Netzteile der HXi-Serie sind in der High-End-Ausführung angesiedelt und verfügen über wesentliche Merkmale an Top-Qualitäts-Bestandteilen. An Bord befinden sich neben den bereits erwähnten Features eine semi-passive Lüftungssteuerung, plus eine extrem hohe Leistungsfähigkeit und einer 50 Grad Celsius Volllast Freigabe.

Corsair HX1200i

Bildquelle: Amazon.de

Das ausgewogene Gesamtpaket stellt eine ideale Alternative zu teuren Top-Produkten dar und bietet dem User eine verlässliche Schaltzentrale für maximale Sicherheit. Gerade das Krypto-Mining benötigt extreme Lastenstabilität bei geringer Wärmeentwicklung. Corsair gewährleistet mit der HXi-Reihe eine solide Grundlage für jede Mining-Rig.

Ursprünglich speziell für die Gaming-Szene entwickelt, erkannte man beim Mining schnell die Top-Qualitäten dieser Geräte und übernahm kurzerhand deren technische Vorteile. Übertaktete Systeme, wie das beim Schürfen permanent der Fall ist, benötigen eine absolut stabile und zuverlässige Versorgung bei gleichzeitiger Wärmekontrolle.

Der Wirkungsgrad von 80 PLUS PLATINUM ist deutlich effizienter als andere Modelle. In puncto Kühlung, geräuscharmen Betrieb und geringen Betriebskosten, sorgt das Netzteil für eine gute Preis-Leistungs-Spanne. Die ohnehin guten Leistungsparameter lassen sich noch durch die Steuerung und Überwachung über die Corsair Link Schnittstelle sowie hochwertigen Lüftern steigern.


Technische Features des Corsair HX1200i

Kondensatoren

Das HX1200i Netzteil ist mit 105-Grad-Kondensatoren made in Japan ausgestattet und eignet sich aufgrund seiner qualitativ hochwertigen Technik extrem gut, um den hohen Anforderungen im Krypto-Mining gerecht zu werden.

Wirkungsgrad & Spannungsregelung

Das Hochleistungsnetzteil unterstützt die 4. Generation der Intel Core Prozessoren und ist Intel Haswell sowie Z87er-Mainboard kompatibel. Eine Corsair Link Integration bietet optimale Leistungsüberwachungen und ermöglicht die einfache Anpassung der Lüftergeschwindigkeit sowie des Einzel- und Multischienenmodus. Unter realen Lasten gelingt dem Corsair HX1200i ATX-Netzteil eine herausragende Effizienz von 80 PLUS PLATIN mit einem Wirkungsgrad von 92 Prozent. Seine vollmodularen flachen Kabel gewährleisten einen einfachen Installationsprozess, deutlich weniger ungeordnete Kabelstränge und garantiert den besten Luftdurchsatz im Gehäuse während des Betriebes auf maximaler Volllasten. Ein Selbsttestschalter für den Probebetrieb überprüft die Lüfter-Funktionalität vor der Installation.

Das Corsair HX1200i Netzteil verfügt über sämtliche Sicherheitsmechanismen, die vor allem im fortlaufenden Mining-Betrieb äußerst wichtig sind. Für eine 24/7 Funktionalität sind beim Hochleistungs-Mining hochwertige und sehr robuste Bauteile nötig. Die Wärmeentwicklung gilt es immer im Auge zu behalten, ist sie doch ein Garant für einen schadfreien Betrieb der Rig. Dieses Netzteil ist mit einem Unter- und Überspannungsschutz, Überlastungsschutz, Überstromschutz, Überhitzungsschutz und einem Kurzschlussschutz ausgestattet. Sie alle gewährleisten in Summe maximale Sicherheit für alle kritischen Systemkomponenten.

Kabelanschlüsse

Die gesamten Kabelstränge lassen sich vollständig abnehmen und können durch unterschiedliche Längen variabel bestückt werden. Folgende Anschlüsse sind im HX1200i Netzteil vorhanden:

• ATX 24(20+4)-Pin
• EPS/12V/CPU 2x 8(4+4)-Pin
• PCI-Express (6P/8(6+2)P / 8P)
• SATA 12
• 4-Pin Molex 12
• Floppy 2

Lüfter des Corsair HX1200i

Die Ausgangsleistung des Lüfters liegt bei 50 Grad Celsius, welche einer normalen Betriebstemperatur herkömmlicher Server entspricht. Der Lüfter ist thermisch gesteuert, was zur Folge hat, dass er ausschließlich bei Bedarf automatisch aktiviert wird. Der 140 Millimeter Lüfter startet bei etwa 40 Prozent Auslastung. Sein Zero-RPM-Modus sorgt bei Niedriglasten für einen lüfterlosen Betrieb und somit für eine herausragende Geräuschreduzierung. Der flüssigkeitsgelagerte Lüfter dreht sich ausschließlich bei Bedarf. Gerade bei hohen Auslastungen und permanenter Übertaktung, wie dies beim Mining der Fall ist, liefert ein ruhig arbeitendes Netzteil erhebliche Vorteile im permanenten Betrieb.

Mithilfe von Corsair Link steuert und überwacht der User das Netzteil völlig digital. Über die kostenlose Dashboard Anwendung des Herstellers gelingt eine Verbindung per Kabel mit der USB-Stiftleiste des Mainboards. Sobald diese Installation erfolgreich verlaufen ist, können Sie Effizienz und Leistung überwachen und zwischen Multi- und Einzelschienenmodus wechseln. Auf diese Weise kann auch die Lüftergeschwindigkeit direkt vom Desktop aus, gesteuert werden.

Sale
Corsair HX1200i PC-Netzteil (Voll-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Platinum, 1200 Watt, EU)
65 Bewertungen
Corsair HX1200i PC-Netzteil (Voll-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Platinum, 1200 Watt, EU)
  • Corsair Link Integration zur Leistungsüberwachung und Anpassung der Lüftergeschwindigkeit und des Multi-/Einzelschienenmodus
  • Effizienz von 80 Plus Platin mit einem Wirkungsgrad von 92% unter realen Lastbedingungen
  • Zero-RPM-Modus für den lüfterlosen Betrieb bei Niedriglasten und herausragende Geräuschreduzierung; Vollständig modulare flache Kabel für die leichte Installation, weniger Kabelgewirr und maximierten Luftdurchsatz im Gehäuse des Computers
  • Thermal gesteuerter flüssigkeitsgelagerter 140-mm-Lüfter dreht sich bei Bedarf; Für die maximale Stromabgabe bei einer Server-Nenntemperatur von 50 °C konzipiert
  • Lieferumfang: Corsair CP-9020070-EU HXi Serie HX1200i ATX/EPS Voll Modular 80 Plus Platinum 1200W Netzteil, EU

Letzte Aktualisierung am 21.08.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


💡 Fazit zum Corsair HX1200i

Corsair bietet mit dem ATX-Netzteil HX1200i eine selbst für Laien gut verständliche Installationsoption. Der flache und vollständig modulare Kabelsatz bietet jedem ungeübten Nutzer eine einfache und leichte Installation. Mit dem vorgesehenen Selbsttestschalter kann die Betriebsfähigkeit des Lüfters überprüft werden, noch bevor das Mainboard angeschlossen werden muss.

Sein ruhiger und dennoch effizienter Betrieb wurde mit 80 PLUS PLATINUM ausgezeichnet. Der Geräuschpegel ist im gesamten Verlauf sehr ruhig, selbst wenn die Lüfter sich nicht drehen, ist das Gerät äußerst laufleise im Vergleich zu herkömmlichen Netzteilen. Aufgrund der hochwertigen Einzelbauteile werden elektronische Geräusche und das Spulenpfeifen drastisch reduziert.

Corsair bietet im Vergleich zu anderen Produkten eine besser geregelte Ausgangsspannung und deutlich mehr Funktionen im Bereich der Link-Schnittstelle. Seine entschieden bessere Effizienz und die niedrigere Ripple-, Noisespannung bietet jedem Nutzer individuelle Vorteile im Niedriglastenbereich und bei hohen Lasten. Die Herstellergarantie von sieben Jahren ist ein definitives Pro für diese High-End-Klasse.


Werbung
Alles Infos zum Corsair HX1200i [Mining Netzteil]
5 (100%) 5 votes